Die Midniters, seit 2008 zusammen, klingen als könnte dies auch schon 1930 der Fall gewesen sein. Die Geburtszeit des Blues, mit den nachfolgenden Verzweigungen bis zum Rock´n Roll in den 50ern. Diese Ära authentisch erlebbar zu machen, haben sich Axel Nörskau(Git), Marc Witte(Keyboards), Wolfgang Sievers (Upright Bass) und Werner Franzkowski (Drums) als musikalisches Lebensziel gesetzt.
Die Voraussetzungen, wie Liebe zu dieser Musik, sowie ein nahezu blindes musikalisches Verständnis, sind schon dadurch gegeben, dass sich die Musiker bereits seit den 80er Jahren kennen und in unterschiedlichen Formationen zusammengespielt haben. Das waren zum Beispiel die „Salvation Army Blues Band“ in den 80ern mit Franskowsi und Sievers, „Colonel Kowski & the Bad Boys,” „Midnight Crisis” oder die frühen „Midniters” aus den 90er Jahren. Die „Colonel Kowski“ - Band mit Nörskau und Franzkowski zu Beginn des Jahrtausends wurde von der deutsche Blueskritik bis in die „europäische Spitze des Blues“ gelobt.

Nicht zuletzt wird die Band durch Horst Braun als Sänger vervollständing den ebenfalls eine langjähre gemeinsame Geschichte mit den Musikern verbindet.

Dass die Band den Blues oder präziser ausgedrückt die Roots-Music eben nicht nur nachspielt sondern aufgesogen hat, sieht und hört man sofort.

Axel

Axel Nörskau,

E-Gitarre

Marc Witte,

Piano, Keyboard

Marc
Wolfgang

Wolfgang Sievers,

Kontra Bass, E-Bass

Werner Franzkowski,

Schlagzeug

Werner
Horst Braun

Horst Braun

Gesang






BluesNews Link Datenschutzerklärung Impressum